Sonntag, 8. September 2013

Sonntagsbilder {Kartoffelgratin}


Hej Ihr Lieben,
so a Sonntag is scho immer was schönes, gell :o)  Heut gab´s mal wieder a richtig gemütlichs Frühstück mit leckerer Marmelade von meiner Ma und a 6 Minuten Ei :o) Unsere Mäuse lieben Eier und wir müssen immer schaun au was abzubekommen :o)



Nach dem Frühstück bin ich kurz zu meinem Lieblingsflohmarkt von meiner Fräulein Holle (hier) gefahren und hab au paar Kleinigkeiten gefunden. Schee war´s wieder *wink wink*


Nachdem ich Josefina einen Puppenfahrradsitz mitgebracht habe, mussten wir dann alle gleich ne Runde draußen drehen. Die Sonne hat noch soooo schön geschienen, da blieb auch noch Zeit für ne Runde im Eiscafe.



Die Terrasse noch a bisserl gerichtet und endlich mal die leeren Töpfe in Keller gebracht. 


In meinem Minigewächshäusle trocknen allerlei Samen und warten drauf schön verpackt zu werden.
Den Korb hab ich heute auf dem Flohmarkt entdeckt :o))


So jetzt gehts dann gleich in die Küche noch das Abendessen kochen, leider sind diese Bilder von letzter Woche und ich muss erst was kochen ;o) Ein paar haben nach dem Rezept des "weltbesten Kartoffelgratins" gefragt, also finden wir :o), deswegen kommt hier das Rezept.


Zutaten:
Kartoffeln je nach Bedarf
200 g geriebener Käse (Emmentaler neh ich meistens)
Milch
Sahne
Salz, Muskat, geriebener Kümmel oder auch wer es mag im Ganzen
Knoblauch

Kartoffeln fein hobeln. In einen Topf geben und mit 2/3 Milch und 1/3 Wasser bedecken. Mit Salz, Muskat und Kümmel würzen. Leicht kocheln lassen, so eine viertel Stunde hätte ich gesagt. Die Kartoffeln müssen noch Biss haben. Eine Auflaufform mit Butter ausreiben und gepressten Knoblauch rein geben (ganz wichtig für den Geschmack!!!) Dann Schichten: Kartoffeln, etwas Salz eine kleine Hand geriebener Käse, Kartoffeln, Salz, Käse solange bis alles verbraucht ist. Wichtig die Milch aus dem Topf nicht weggießen sonder über die Kartoffeln geben, je nachdem wie viel es noch ist. Also nur so zur Hälfte würde ich sagen. Sorry aber ich koche das Rezept immer nach Gefühl. :O) Zum Schluss noch einen Schuss Sahne und richtig viel geriebenen Käse darüber. Dann im Backofen so bei 180-200 Grad ca 30 Minuten überbacken lassen. Die Flüssigkeit muss blubbern und der Käse schön braun sein. 



Mittlerweile ist der Regen auch hier angekommen, aber ich freu mich jetzt auf einen gemütlichen Kuschelabend und mach glei ein paar Kerzler an. Bstimmt schlaf ich wieder auf der Couch ein ;o)) So a schenner Tag.
Macht es euch gemütlich und lasst Euch knutschen
gggglg Sabine


Kommentare:

Magnolienherz hat gesagt…

Na der Flohmarkt hatvsich ja gelohnt :-)
Der Kartoffelauflauf sieht lecker aus.
Haben grad überlegt welchen ich morgen mache :-)
Liebe Grüße
Vicky

LiebeArtWerkstatt hat gesagt…

Hallo Sabine,
ja Sonntage sind schön, auch wenn sie verregnet sind wie bei uns heut.
Aber da macht man halt mal faul. Dein Gratin sieht vorzüglich aus.
Lass es dir gut gehen.
Liebe grüße andrea.

Kerstins Kreativtüdelüt hat gesagt…

Hallo Sabine!
So können die Sonntage doch immer sein, oder?
Wir frühstücken auch gern zusammen, aber jetzt sind meine Söhne schon Jugendliche und
schlafen ja bekanntlich gern aus (lach)!

So sitzen die beiden "ALTEN" allein am Tisch und machen es sich schön (grins)!

Tolle Bilder hast Du wieder gemacht! Ich stehe gerade auf Kriegsfuß mit meiner
teueren Kamera und muss gerade mit der kleinen Knippse Bilder machen!

Der Kartoffelauflauf sieht lecker aus! Habe gestern einen noch mit Blumenkohl gemischt!
Auch lecker!

Fröhliche Sonntagsgrüße
Kerstin

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
schöne Villa Josefina-Sonntagsbilder, sehr schön und voll gemütlich schauts aus.
Auch die Terrasse gefällt mir sehr gut.
Lecker schaut das Gratin aus, ich mag so was gerne, alles an Aufläufen und Gratins liebe ich.
Ich wünsch dir einen guten Wochenstart alles Liebe von Tatjana

Petra W. hat gesagt…

Liebe Sabine,
die Gemütlichkeit springt einem förmlich durch den Monitor entgegen, was für ein herrlicher Tag ;o)!Und die wunderschönen Bilder habe ich auch wieder sehr genossen ;o), es war ein großes Vergnügen ;o), herzlichen Dank dafür!Einen kuscheligen Abend und ganz viele, liebe Grüße,Petra

Nicole B. hat gesagt…

Hallo Sabine,
Die Idee mit dem Gewächshaus zum Samentrocknen ist klasse.
Und so ein langes Frühstückmit Ei und Croissants und leckrer Marmeldae, herrlich. Geht bei uns auch nur am Wochende.
Bei uns hat es heute nur geregnet, mit kleinen Pausen, die für einen kurzen Flohmarktbesuch gereicht haben.
Hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße
Nicole

la stella di gisela hat gesagt…

Wundervolle Bilder bei dir! Morgen bin ich wieder mal in Augsburg-City! Leider zu einem Arzttermin, aber wenn ich keine endlos lange Zeit im Wartezimmer verbringen muß, dann schaffe ich es vielleicht mal wieder durch die Altstadt zu bummeln!
Liebe Grüße
Gisela

MyVillaWhite hat gesagt…

Hallo du liebe
So ein toller Korb auf dem Flohmarkt ? Ok ich muss doch mal wieder auf dem Flohmarkt nach solchen schätzen aus Schau halten! Hmm lecker dein gratin da Bekomm ich gleich noch Hunger!
Liebe Grüße Nadine

Franzi hat gesagt…

Hört sich nach einem tollen Sonntag an :) Übrigens sehen die Bilder wirklich schön aus :)

Alles Liebe :)

http://evrythingiheart.blogspot.de/

smilahome hat gesagt…

So richtig schön gemütlich + "sonnenscheinig" sieht´s bei Dir aus.
Ich wünsch Dir einen guten Start in die neue Woche,
LG Bine

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Sabine,
mei.... so richtig gemütlich und dann noch so lecker Frühstück und dann erst das Kartoffelgratin... hmmmmm....
Ich darf immer keines machen.... meine Kids und auch mein Mann machen um Kartoffelgratin leider immer einen großen Bogen.... so schade!!!!!!!! Dabei is es doch sowas feines!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Der Korb vom Flohmarkt ist übrigens toll.... den hätt ich auch nicht stehen lassen!

Alles Liebe und einen guten Start in die neue Woche!
Christine

Zwergenwelt hat gesagt…

liebe Sabine,
dein Gratinrezept muss ich mal ausprobieren, hört sich super an, ich mach es immer anders, aber bei dir liest es sich auch klasse. ja es herbstelt,... gestern hatten wir drinnen schon Kerzen an und das erste Holzfeuer im Kamin wird wohl auch nicht lange auf sich warten lassen... herzliche Grüße, cornelia

Angis Mitbringsel hat gesagt…

Liebe Sabine,sehr schöne sache hast da vom Flohmarkt,hab auch schon so einen. :)
Sei lieb gegrüßt aus Franken , Angi

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Sabine,
also für Eier lässt mein Sohn auch alles stehen und liegen:)
Er fragt manchmal sogar,wann wir denn endlich wieder welche kochen:)
Der Korb ist wirklich hübsch und passt zum Herbst!
Sei lieb gegrüßt,
Kristin

Heavenly Rosalie hat gesagt…

Liebe Sabine,
so schöne herbstliche Bilder! Der Kartoffelgratin sieht ja sooo lecker aus!! Ich kann den geschmolzenen Käse bis zu mir riechen. Schöner Post!
Viele liebe Grüße schickt dir
Rosalie

Mein Wandbild Blume hat gesagt…

so einen sonntag ist immer was besonderes, was kinder später in erinnerung rufen.
sehr schöne herbstliche bilder, viele sagen, dass die blumen am schönsten im frühling blühen, aber ich mag herbstliche blumen mehr ;)