Montag, 23. September 2013

von Einhörnern, Wäldern und unserem Dachausbau ;o)


Griaß Eich,
mei jetzt ist schon wieder so viel Zeit vergangen. Bei uns herrscht Chaos, Bau und Dreck und Durcheinander, aber so langsam wird der Dachausbau. Deswegen bleibt auch kaum Zeit für den Blog oder fürs Kommentieren. Nicht böse sein, aber ich schau am Abend immer nen Sprung bei Euch vorbei. Für alle Rohbaubilderbegeisterten hab ich im Anschluss ein paar Bilder. Jetzt zeig ich Euch erstmal ein paar Erholungsbilder von unserem Sonntag. 

Wir sind in unseren Stadtwald gefahren und wollten "Einhörner" suchen ;o)) Das ist gerade Das Thema bei unserer Maus. 
Sie ist also wie wild durch den Wald galoppiert und hat alle anderen Fußgänger angewiehert und der kleine Lausbub macht es natürlich nach :o) 
Gefunden haben wir zu erst einen Käfer...


ein paar Blümchen für die Mama... 


*wiieeehhhhheee*


viele viele Enten...


eine Liebesbotschaft...


und zum Schluss ein Einhornabdruck :o)


Danach haben wir den wunderschönen Tag noch im Garten genutzt um ein paar Blümchen und Hagebutten zu schneiden.



Und haben die Baustelle mal Baustelle sein lassen...


So schaut es grad aus...


... das Bad...


Fortsetzung folgt...
ggggglg und vergesst mich nicht
Sabine

Kommentare:

Salanda hat gesagt…

Liebe Sabine,

vergessen tun wir dich bestimmt nicht!
So viel Arbeit habt ihr gerade...da ist eine Auszeit im Wald genau richtig,
das Einhornfoto ist so süß ;o)

Herzlichst,
Salanda

B.TREE hat gesagt…

Hallo liebe Sabine,
Eure Einhorn-Jagd finde ich ja witzig!
Bei uns sind manchmal Einhörner im Garten! Da kommt dann von unserem Jüngsten der Aufschrei: "Da, ein Einhörnchen!" Das hat dann einen buschigen Schwanz und klettert die Bäume rauf und runter ;-))
Liebe Grüße,
Britta

Ein Stückchen Leben hat gesagt…

Hallo Sabine,
das Bild mit Deinen galopierenden Kindern ist ja süß. Erinnert mich an die Zeit, als meine Beiden noch so klein waren (so lange ist es noch gar nicht her und trotzdem sind sie doch schon so groß).
Mit Eurem Dachausbau seit Ihr ja schon richtig weit gekommen. Das wird bestimmt richtig schön, wenns fertig ist.
Euch weiterhin viel Spaß dabei.
Liebe Grüße
Silke

Krönchen hat gesagt…

Liebe Sabine,
uih, das wird bestimmt schön...nachher denkt man dann immer : War gar nicht so schlimm..." Aber, wenn man mittendrin steckt, in der Arbeit. ich drücke dir die Daumen und warte hier einfach...
;o)
Lieben Gruß von
Claudia

kleine blaue Welt hat gesagt…

Liebe Sabine,
danke für deinen schönen Post und die zauberhaften Fotos vom Märchenwald:)
Na wenigstens habt ihr Spuren vom Einhorn entdeckt :)
So wild sieht es doch gar nicht mehr aus unterm dach bei euch!Das Schlimmste ist geschafft,oder?
Weiterhin viel Schaffenskraft wünscht dir
Kristin

Qunst und Qrempel hat gesagt…

Hallo Liebe,
oh das wird richtig schön, und sieht nach viel Platz aus.
Trotz soviel Ausbaustreß kommst Du Fleißige ja trotzdem noch zu so viel.
Bei mir ist schon wieder Landunter. Ich habe noch einen Markt in München angenommen und bin in der vollen Vorbereitung dafür.
Ich wollte dir Freikarten schicken, wenn Du irgendwann vom1.-3.November Zeit hast. Ich würd mich auf jeden Fall freuen, wenn Du mich wieder besuchen kommst.Laß es mich wissen ...
Dicker Drücker Susa

Rosine hat gesagt…

Ach Sabine, das ist was schön für die Seele. Natur pur!

LG Rosine

Schneckenhaus hat gesagt…

Liebe Sabine!
Wow, ihr habt einen echten Einhornabdruck entdeckt! Da war deine Maus aber begeistert, was?
An solche Zeiten kann ich mich auch noch sehr gut erinnern. Wir hatten immer wenn wir mit dem Auto unterwegs waren den "virtuellen" Pferdeanhänger dran.
Wiehernd durch den Garten galoppieren sie auch heute manchmal noch! :)
Sehr süß, solche Geschichten!
Liebe Grüße,
Nicole

Ida von Katthult hat gesagt…

Liebe Sabine,
sooo schöne Fotos habt Ihr da aus dem Wald mitgebracht. Ich finde vor allem die kleinen Entdeckungen toll: die Blümchen, der Käfer und die Liebesbotschaft. Dafür braucht man wache Augen.

Liebe Grüße, Ida

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Hey liebe Sabine, dass schaut nach einem schönen, entspannten Familienwochenende aus. So mag ich es ;-) Wir bauen auch gerade den Dachboden aus, was für ein Schweinkram mit dem ganzen Staub. Aber der Muckel im Bauch wächst und wir brauchen für uns ein Schlafzimmer mehr. Sag mal, ist das auf dem Bild ein eingebauter Tresor?
Wenn ja, weiß nun jeder wo er bei Euch ist ;-) Wir hatten auch mal einen im letzten Haus, haben ihn aber nie gebraucht.

Liebe Grüße, Tanja

Tanja hat gesagt…

Aber Sabine,
wie soll man Dich vergessen... bei DEN wundervollen Fotos!
Lg, Tanja

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
sicher vergisst dich hier keiner, mich wirst du keinesfalls los :-), sehr schön euer Ausflug, ja wenn ich daheim Baustelle hätte würde ich auch raus flüchten, tolle Fotos und ich finde das schaut schon interessant aus euer Dachausbau, gut du wirst wissen wie es aussehen soll wenn alles fertig ist, wird bestimmt alles toll.
Alles Liebe von Tatjana und ich drück dich

NeeBine hat gesagt…

Das Dach sieht doch schon gut aus! Und habt ihr das Einhorn gefunden? Hach noch einmal die Fantasie eines Kindes haben...

Happy-Sonne hat gesagt…

Liebe Sabine
Deine Bilder sind ein wahrer Traum! Euer Dachausbau wird bestimmt wunderschön. Jedenfalls sieht es schon jetzt vielversprechend aus.
Einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

BELLA VITA hat gesagt…

Hallo liebe Sabine, viel Spaß beim Nachbacken! Die Frösche gehen nochmal etwas schneller als die Krümelmonster ;-))) Euer Dachausbau geht ja schon gut voran...

Schönes Wochenende,
Melanie

restaurant bremen hat gesagt…

Liebe Sabine,
Ihr habt schöne Fotos aus dem Wald gemacht.wow