Montag, 27. Oktober 2014

Rote Bete Carpaccio und Rote Bete Humus *lecker*


Ich mag den Herbst <3 Hatte ich das schon geschrieben? ;o) 
Auch herbstliches Essen finde ich super und es muss nicht immer eine Suppe oder Eintopf sein.

Rote Bete Carpaccio geht schnell, ist super gesund, schmeckt traumhaft gut und ist leicht zu variieren <3 


gekochte Rote Bete mit einem Hobel in dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller schön anrichten.
Dressing: 
2 EL Öl (Olivenöl, Walnussöl, Kürbiskernöl, Orangenöl je nach Vorliebe)
1 EL Zitronensaft
wer mag 1/2 Tl Honig
Salz
Pfeffer

Topping:
Nüsse nach Geschmack (Walnüsse, Kürbiskerne, Pinienkerne, Macadamianüsse...)
Rucola schmeckt auch super
Feigen 
Käse (Parmesan, Ziegenkäse...)






Humus ist auch so fein. Als Brotaufstrich oder zum Dippen mit Gemüsesticks <3 <3 <3
Und mit Rote Bete wird es noch toller...

250 g gekochte Kichererbsen aus der Dose
1-2 gekochte Rote Bete
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1-2 EL Tahin (Sesammus)
Salz
Zitronensaft nach Geschmack
Sesam 

Alle Zutaten bis auf den Sesam im Mixer schön pürieren, den Sesam drüber und los geht´s :o) 




Genießt den Herbst und lasst es Euch gut gehen. 
Knutscha
Sabine

Kommentare:

angie hat gesagt…

liebe sabine, das sieht sooo lecker aus!!! ich mag rote bete und freu mich über das rezept und die bilder, lg angie

BELLA VITA hat gesagt…

Mmmh, sieht das toll aus!!!!! Danke für das Rezept und die schönen Bilder ♥

Liebe Grüße
Melanie

Claudia hat gesagt…

Liebe sabine,
ich bin ein großer rote Beete Fan und freue mich über jedes neue Rezept.
Ich mache nämlich fast immer den gleichen Salat!
ich danke dir für diese Inspiration...
lieben Gruß von
Claudia

Marle hat gesagt…

Hach, sieht das lecker aus, alleine schon die Farben! Rote Bete mag ich sehr gerne, vielen Dank für Deine Rezepte, die werden ausprobiert...
LG
Marle

Küchenmaus hat gesagt…

Hallo,

ich würde dich gerne zu unserem neuen Blogevent mit dem Motto „meine Inspirationen“ einladen. Die Idee hinter diesem Event ist es, dass ihr einen Blog vorstellt, welcher euch inspiriert und euren Lesern erzählt, warum euch dieser Blog begeistert. Außerdem geht es darum, ein größeres Netzwerk untereinander zu kreieren und den Blog, welcher einen besonders inspiriert, mit ein paar netten Worten zu loben.
Alle Infos zu dem Event findest du hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/295

Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mitmachen würdest.

Liebe Grüße
Isabell