Donnerstag, 24. Mai 2012

Mein Tag

Hallo meine Lieben,
ist das Wetter bei euch auch so schön. Oooohhhh so könnt es bleiben. Gut, heute gab es mal nen kleinen Schauer, aber kurz drauf kam dann schon wieder die Sonne raus.


Leider hatte ich heute meinen Arbeitstag. Ich kann aber zum Glück (oder auch kein Glück :-))) ) von Zuhause arbeiten und meine Mama ist da und passt auf die Zwergle auf.
Natürlich hab ich nicht auf der Schreibmaschine getippt, aber schöner ist sie einfach...  


Nach getaner Arbeit, bin ich mal kurz durch den Garten gelaufen, die fehlende Sonne tanken


Uuuunnnd dann hab ich es endlich geschafft unsere Katze Lilly vor die Linse/Handy zu bekommen.
Die Dame wollte ich Euch schon lange vorstellen, aber sie steht nur auf Futter und nicht auf Foto ;-) 




mmmhhh lecker, das könnte ich jetzt schon wieder trinken. Hab ich heute bei Steffi gesehen und gleich nachgemixt. Ein Hugo alkoholfrei. Ich liebe "Hugo" :-))))


Zutaten: Mineralwasser, Eiswürfel, frische Minze, Holundersirup nach Geschmack. Limetten hatte ich keine, war aber auch so sehr lecker. (ich wiederhole mich)

leeeeecker


Kurz durch ein tolles Heft geblättert. Und nein, ich hab mir nix gekauft, da ich ja im Mai noch "Konsumfaste". Meine Ma kauft sich auch gerne so Heftchen und ich bekomm sie dann weitergereicht.




Dann hab ich noch meine neuen Schätzchen bewundert. Ein uralter Artzkoffer... Dr. F. ;-)



und ein kleiner Tisch mit einer tollen Schublade. Der bleibt auf der Terrasse stehen, so als Pflanz/Dekotisch. Bekommt vorher noch etwas Farbe. Die Bilder folgen natürlich...
Die Sachen hab ich von meiner Freundin von der ich auch schon das weiße Schränkchen aus dem letzten Post hab. Tolle Sachen hat die im Keller. Die Lieferung war gestern, aber die mündliche Abnahme war schon im April. Also nix mit Fasten brechen oder etwa doch. Na egal die Regeln mach ja ich *grins*


Meine Kinder waren in der Zeit toll beschäftigt. Josefina hat ihr neu aufgestelltes Gartenhäusle besichtigt und Raphael den Lauftstall unsicher gemacht. Bis dahin war alles ruhig und entspannt...
und dann kam das Chaos. Das Essen musste auf den Tisch, Schluß mit Lotterleben, aber Mann im Stau und die Kleinen haben dann innerhalb einer Stunde alles auf den Kopf gestellt. Hi hi, aber das kennt ihr bestimmt.


Weil das gerade des Öfteren so ist und ich sonst nicht zum posten oder Bilder machen komme, hab ich heute mal mit dem Handy und Instagram die Fotos gemacht. Wie findet ihr´s? Mal was anderes, gell.


 ***

Ich wollte Euch gerne an meine Verlosung von hier erinnern. Sie läuft bis Samstag und es ist noch bissle Platz, also rein mit Euch.


Puuuuhhhh das war schon a weng viel, na für alle die es bis hier geschafft haben, gibts einen extra Drücker...
Einen schönen Abend
gggglg Grüße und nen Knutscher
Sabine

Kommentare:

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Oh ja, diese Tage kenne ich auch und das "Real Life" überfällt mich tagtäglich ;-) Wir hatten auch sooo tolles Wetter und nutzen im Moment jede freie Minute draußen....herrlich nicht? Nun gönne Dir einen schönen Abend,

Bis bald Tanja

LivingMaison hat gesagt…

Ui Sabine, was für ein langer Post. Da hast du dir aber viel Mühe gegeben :-)
Jaja, unsere Männer, von denen können wir noch viel lernen :-D Meiner ist ja auch so ein Experte.
Ich liebe deine "Real-Life" Bilder!
Wieder zu arbeiten kommt auf mich vermutlich im Herbst zu. Aber ich habs leider nicht so schön, und muss raus aus dem Haus an die Uni. Zu Hause arbeiten ist ja absoluter Luxus!
Liebe Grüße
Stefanie

Martha-s hat gesagt…

Liebe Sabine,

ich finde deinen Post heute richtig gut. Die Instagram Bilder gefallen mir, da nicht ganz so perfekt und irgendwie erinnern die mich immer an alte Zeiten. Das mit dem Real Life ist bei mir auch immer Thema. Mein Sohn ist schon zwölf und könnte schon besser sein im Aufräumen. Deswegen gab es gestern auch mal wieder eine längere Rede von mir an ihn :) Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende.
GGGGGGLG Jana

zuckersüße Äpfel hat gesagt…

Danke für Deinen lieben Kommentar bei mir :-) Ein Windlicht und eine Dose habe ich noch nicht gefilzt, bin aber in einer Gruppe und bald ist eine Lampe geplant. Das ist vom Aufbau sicherlich ähnlich. Guck mal im Internet, findest bestimmt eine Anleitung und zeigst es mir dann, ja?

Liebe Grüße, Tanja

Krönchen hat gesagt…

Liebe Sabine...that´s life...und es geht uns allen so, wer was anderes sagt...lügt. Ganz klar.
Stelle es mir nicht unkompliziert vor, von zu Hause zu arbeiten..bestimmt nicht immer leicht,oder?
Aber du hast ja einen so wundervollen Garten, in dem du zwischendurch zum Durchatmen kommst,oder nicht?!
Wünsche dir schöne,sonnige Wochenendtage....
Claudia

la stella di gisela hat gesagt…

Sehr schöne Bilder - ich habe im Keller auch noch irgendwo meine erste Schreibmaschine....in sonnigem gelb! Die mir damals mein Opa geschenkt hat... vor gefühlten 100 Jahren.....und Deine Katze ist knuffig!
Ich wünsche Dir schöne Pfingsten!
Liebe Grüße
Gisela

smilahome hat gesagt…

Herrliche Geschichte... wer kennt das nicht? Dabei habe ich keinen kleinen Kinder mehr. ;-)
Deine Fotos sind wunderbar, - ich wünsch Dir ein frohes Pfingstfest,
die Bine

Villa Vanilla hat gesagt…

Liebe Sabine, der alte Arztkoffer ist ja klasse! Und so eine alte Schreibmaschine habe ich auch noch auf dem Dachboden. Ich habe sie mit 9 Jahren bekommen, um damit Büro zu spielen. Meine Kinder kennen so etwas natürlich gar nicht mehr ("Mama, was ist das denn für ein komische Laptop?")
Sonnige Pfingsttage wünsche ich Dir. Ach ja: Danke für Deinen lieben Kommentar, ich freu mich immer so, einen jeden zu lesen!
Liebe Grüße Mina

* Villa Lieblich * hat gesagt…

Der Artzkoffer ist ein TRAUM!!!!!
GLG♥Doris

Dana hat gesagt…

hallo sabine,
danke für deinen lieben kommentar und ja, diese wehmut kenne ich nur zu gut! ging mir auch immer beim abstillen so, jedesmal :(
aber dann plötzlich EIN FREIER VORMITTAG :)))

muss jetzt schnell salat machen, der grill raucht schon...

die dana