Sonntag, 26. Januar 2014

Sonntagsyoga...


Hej Ihr Lieben,
heute morgen war ich nach langem mal wieder Sonntag Vormittag zum Yoga und es hat richtig gut getan. Oben im Dach durfte ich mir eine kleine Ecke für Yoga, Entspannung etc. einrichten, bin aber bisher nicht dazu gekommen sie zu nutzen ;o) Deshalb hab ich heute nur für Euch ein paar Fotos geschossen oder besser mein Schatz.



Das Buch lag unter dem Weihnachtsbaum und ist richtig schön und sehr genau beschrieben. 



Dazu einen leckeren Chai-Tee statt Kaffee, obwohl ich mir heute Nachmittag wieder einen schönen Milchkaffee gönnen werde. Dafür gibt es Mittag vegane Bolognese Sauce mit Spaghetti. Die ist wirklich richtig lecker. 


So ganz vegan (wer nicht ganz mitkommt, kann hier gerne nochmal nachlesen) werd ich es wohl nicht beibehalten können, schön deshalb weil weder der vegane Kuchen noch die veganen Waffeln geschmeckt haben. Ich glaube ich mach heute Nachmittag mal einen mit ein paar Eiern. Aber trotzdem kann ich wirklich viel der Ernährung mit in den Alltag nehmen und dann auch beibehalten. Weil die Frage schon öfters kam, die Kinder bekommen Milch, Joghurt, Wurst wie sie mögen. Sie essen aber meistens bei den Gerichten mit und ich koch ihnen noch ein paar Nudeln oder Kartoffeln dazu.  


Wir machen es uns heute mal wieder kuschelig. Es fallen zwar ein paar vereinzelte Schneeflocken, aber zum draußen rum toben ist das leider noch nix.
Lasst es Euch gut gehen 
Namaste 
Sabine


Kommentare:

Nicole B. hat gesagt…

Hallo Sabine,
statt Yoga habe ich heute morgen in aller Ruhe gepinselt.
Das war auch entspannend, besonders weil dabei so schön die Sonne schien.
Deine Bilder hat Schatz gut hinbekommen, eine wunderbare Stimmung hat er eingefangen.
Euch einen schönen Sonntag, liebe Grüße
Nicole

Bianca J. hat gesagt…

Namaste Sabine ♥,

Yoga muss ich auch ganz, ganz dringend wieder in meinen Alltag integrieren ;-) Mir fehlt es auch sehr.
Deine Yoga- und Entspannungsecke ist wunderschön mit den Kerzen und allem Drum und Dran :-))
Da kann man sich ja nur wohlfühlen.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch einen entspannenden Sonntag
Sei lieb gegrüßt
Bianca

LiebeArtWerkstatt hat gesagt…

Liebe Sabine,
Ein wundervoller Sonntagspost.
Tolle Fotos und sehr schön eingefangene Ruhe strahlen sie aus und du natürlich auch !
Wundervollen Sonntag wünsche ich dir und deiner Famillie.
Liebe grüße andrea.

Krönchen hat gesagt…

Liebe Sabine,
ich schwöre auch auf Yoga, nichts ist so fordernd und entspannend zugleich, nicht wahr?
Sehr schöne Bilder...
ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
Lieben Gruß von
Claudia

tatjana hat gesagt…

Liebe Sabine,
sehr schöne Impressionen aus deiner Yoga-Ecke, tolle Aufnahmen.
Du ziehst das ja wirklich bis zum Schluß durch mit der veganen Kur, toll ich bin voller Bewunderung, hast für das Spaghetti- Carbonara-Rezept getestet, wenn ja müsst du mir bitte berichten, ob das mit dem Mandelmus schmeckt?
Ich bin ja der Carbonara-Fan ;-).
Hab einen schönen Nachmittag, herzlichst Tatjana

Sand and Shells hat gesagt…

Soooo entspannend schauts in Deiner Yoga-Ecke aus, liebe Sabine! Ein wirklich schöner Ort, um ein wenig Ruhe zu finden und Zeit für sich selbst zu haben... einfach ideal für einen guten Start in den Sonntag.
Lieben Gruß ~ Jutta

Petra Peziperli hat gesagt…

Ooohhh Yoga! Manche Übungen sehen da immer so schmerzhaft aus! Aber du machst eindeutig eine gute Figur!
LG Petra

wohnsinniges aus den smilabergen hat gesagt…

du erinnerst mich an was... Denn mit Yoga starten wiIl ich schon so lange Zeit. Danke. LG Bine

Holunderliebe hat gesagt…

Liebe Sabine,
zum Yoga war ich heute vormittag auch. Ich bin froh, dass ich endlich die Kurve gekriegt habe und sonntags wieder regelmäßig gehe. Aber so ein eigener Yogaraum ist ja total klasse.
Viele Grüße
Birthe

Villa König hat gesagt…

Oh Yoga ist toll! Habe Dienstagsabends immer eine Stunde :-) Danach geht es mir einfach nur GUT! Aber so ein Raum zu Hause zu haben ist der Hammer! Finde ich toll!!! :-) GLG Yvonne

NeeBine hat gesagt…

Ohh Yoga ist eine tolle Sache. Ich mache den ganzen Spaß auch immer per DVD erst Pilates und dann schön Yoga...danach ist jede Blockade gelöst. Herrlich befreiend für mich. Dann wünsche ich mal einen wohl entspannten Wochenausklang. LG Sabine

*Martha-s* hat gesagt…

Ich muß gestehen, daß ich den Einstieg zum Yoga noch nicht gefunden habe. Ich habe es zwar ein paar Mal ausprobiert aber so richtig erfolgreich war ich nicht. Aber es sieht total entspannend aus!
GGGGLG Jana

Kreativmomente hat gesagt…

Griaß Di Sabine,
mensch.... i war echt lang nimma da und hab jede Menge verpasst :o(
Aber i war leider so richtig richtig krank.... a FetzenGrippe wia ma ei uns so schee sagt!
Inzwischen gehts wieder... und wenn ich mir Deine Yoga-Bilder so anschau.... i glaub des tät mir auch mal gut.....!?
Ob ich mich da wieder aufraffen kann....????
Bewunderung übrigens für Deine Vegan-Kur.... wow! Und dann auch noch für die Kids das "normale" Essen.... ich wär immer versucht..... ne, des wär nix für mich!!!!

Drück Dich und wünsch Dir ein schönes Wochenende!
Christine

Petra W. hat gesagt…

Hach, liebe Sabine, da kommt das Schlechte-Gewissen-Männchen doch glatt während dieses posts bei mir angekrochen und klopft mir grinsend auf die Schulter ;o)! Ja, du hast recht Yoga tut verdammt gut und ich habe es echt arg vernachlässigt , puh ;o)! Aber wenn ich jetzt hier deine wundervollen Bilder sehe...ich muss wieder loslegen ;o), herzlichen Dank, für diese zauberhafte Motivation ;o)! Schönste Träume,Petra